Warenkorb 0
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

In der Ölmühle sind die Bären los

Der Brillenbär der Tierwelt Herberstein zählt als erstes Patentier seit ein paar Wochen zu unserer Fandler-Familie. Mit dieser Patenschaft schließen wir nicht nur eine tierische Freundschaft, sondern helfen auch dabei, den Unterhalt des Brillenbären zu sichern und den Artenschutz zu fördern.

Die brillenbärischen Leibspeisen bestehen bis zu 96 % aus unterschiedlichsten Pflanzen und Früchten, für die der zügellose Feinschmecker sogar auf Bäume klettert. Die kulinarische Leidenschaft des bis zu 175kg schweren Brillenbären ist sicherlich die größte Gemeinsamkeit mit unserem Unternehmen.

Für Inhaberin Julia Fandler ist es wichtig, einen nachhaltigen Beitrag zu Artenschutzprogrammen zu leisten. Sie selbst pflegte bereits verschiedenste Tiere, wie eine Ente oder ein Findel-Reh. Heute hat sie zwei Katzen und zwei Hunde in ihrem Haushalt, die sie liebt und hegt und mit denen sie zur Freude der Mitarbeiter regelmäßig ins benachbarte Unternehmensbüro spaziert.

„Ich war schon immer eine große Tierliebhaberin, da freue ich mich um so mehr über diese bärige Patenschaft“, Julia Fandler

Petra nimmt die Patenschafts-Urkunde in unserem Laden freudig entgegen.

Erster Besuch beim Brillenbären in der Tierwelt Herberstein von Carina, Lisa und Corinna (vlnr).

Zum Shop
Genüsslich durch die köstliche Vielfalt der Fandler Produkte stöbern.
Rezepte
Unzählige Beispiele, wie Fandler für mehr Genuss beim Essen sorgt.
Kommen Sie
nach Pöllau und schauen Sie sich das an. Wir lüften so manches Öl-Geheimnis und laden zum Gustieren ein.